Datenschutz­erklärung

Datenschutzerklärung
Datenschutzrichtlinie für Social Media
Datenschutzerklärung

Stand: 1. Dezember 2019

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ( www.seat.at) ist uns besonders wichtig. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden gründlich über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Verantwortlich für den Datenschutz dieser Webseite ist die Porsche Austria GmbH & Co OG als Großhändler für SEAT Österreich. Die Porsche Austria GmbH & Co OG hält sich bei der Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten streng an die jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Das Recht zur Nutzung personenbezogener wie anonymer Daten steht vorbehaltlich der nachfolgend beschriebenen Betroffenenrechte im gesetzlich zulässigen Umfang der Porsche Austria GmbH & Co OG zu.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für ( www.seat.at)  und die damit zusammenhängenden Unterseiten, nicht jedoch für Webseiten, die von Dritten kontrolliert und betrieben werden. Bitte prüfen Sie die Datenschutzerklärungen von Webseiten, die von Dritten kontrolliert und betrieben werden, da sich diese Webseiten unserer Kontrolle entziehen und die Porsche Austria GmbH & Co OG für deren Inhalt und Datenschutzmaßnahmen nicht verantwortlich ist.

 

[1.] Datensicherheit

[1.1] Die Porsche Austria GmbH & Co OG hat zum Schutz Ihrer Daten geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die Ihre Daten unter anderem gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff schützen. Die ergriffenen Maßnahmen unterliegen der regelmäßigen Überprüfung und werden laufend an den Stand der Technik angepasst.

[1.2] Datensicherheit

Bitte beachten Sie, dass Sie für die sichere Verwahrung und Geheimhaltung von Benutzerdaten oder Passwörtern, die Ihnen übergeben oder mitgeteilt wurden, selbst verantwortlich sind.

 

[2.] Nutzung durch Minderjährige

Es wird darauf hingewiesen, dass alle Verarbeitungen von personenbezogenen Daten ausschließlich von Personen genutzt werden dürfen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben. Eine Nutzung von Systemen und Tools und die daraus resultierende Verarbeitung der Daten von Nutzern unter dieser Altersgrenze ist ohne Einwilligung der Eltern/Erziehungsberechtigten untersagt. Sollte es dennoch zu solchen Datenverarbeitungen kommen, werden wir, sobald wir Kenntnis davon erlangt haben, die Verarbeitung dieser Daten einstellen.

 

[3.] Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

[3.1.] Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur gemäß den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet. Wenn Sie mit uns korrespondieren oder ein Formular auf unserer Webseite mit Daten befüllen, nehmen Sie zur Kenntnis, dass die von Ihnen im jeweiligen Formular angegebenen Daten zu den unten beschriebenen Zwecken (siehe Punkt 5 und 6) verarbeitet werden.

[3.2.] Von uns erhobene Daten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden durch Cookies personenbezogene Daten technisch automatisiert erfasst. Nähere Informationen über Cookies, die auf unserer Webseite zum Einsatz kommen, finden Sie unter Punkt 7 sowie in unserer Cookie-Richtlinie.

 

[4.] Partner

Die Porsche Austria GmbH & Co OG führt nicht sämtliche Verarbeitungen personenbezogener Daten selbst durch, sondern hat Unterstützung von professionellen Partnern, namentlich der Porsche Informatik GmbH und Porsche Konstruktionen KG mit Sitz in 5020 Salzburg, der Vivid Planet Software GmbH mit Sitz in 5302 Henndorf am Wallersee und der MMC AGENTUR für digitale Kommunikation GmbH mit Sitz in 2340 Mödling welche im Auftrag der Porsche Austria GmbH & Co OG tätig werden.

Die Partner wurden sorgfältig ausgewählt und sorgen durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen dafür, dass die Verarbeitung Ihrer Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben erfolgt und die Wahrung Ihrer Rechte gewährleistet ist. Es ist den Partnern nicht gestattet, die überlassenen personenbezogenen Daten für eigene oder werbliche Zwecke zu nutzen oder an Dritte weiterzugeben.

Darüber hinaus findet auch seitens der Porsche Austria GmbH & Co OG keine Weitergabe an Dritte ‒ wie Adressverlage und Direktwerbeunternehmen ‒ statt.

 

[5.] Nicht einwilligungspflichtige Datenverarbeitungen

 Allgemeines Kontaktformular

  • Kontaktformular (Lob/Kritik, Neuwagen, Sonstiges): Bei Absenden des Kontaktformulars werden Ihre personenbezogenen Daten der Kategorien*(Fahrzeugdaten, Informationen zum betreuenden Betrieb, Name, Adresse, Kontaktinformationen sowie der Text ihrer Anfrage) verarbeitet.

  • Zweck: Beantwortung Ihrer Anfrage

  • Rechtfertigung: berechtigtes Interesse

  • Speicherdauer: 12 Monate

*Genaue Datenfelder: Anfragetext, Fahrzeugmodell, Km-Stand, Fahrgestell-Nr, Erstzulassung, Betrieb, Kontaktperson im Betrieb, Ort, Geschlecht, Titel, Vorname, Nachname, Firma, Straße, PLZ, Ort, Telefon, Erreichbar (von/bis), Telefax, E-Mail)

Die optionalen Felder helfen, um auf Ihre Wünsche genau eingehen zu können und maßgeschneiderte Informationen für Sie bereitzustellen.

 

Probefahrt

  • Wenn Sie ein Fahrzeug individuell konfigurieren oder ein neues vorhandenes Fahrzeug auswählen haben Sie zusätzlich noch die Möglichkeit, eine Probefahrt zu vereinbaren. Bei Absenden des Kontaktformulars einer Probefahrt, werden Ihre personenbezogenen Daten der Kategorien* (Fahrzeugdaten, Kontakt- & Identifikationsdaten)  verarbeitet und an den ausgewählten Händler übermittelt.

  • Zweck: Vorbereitung/Durchführung und Abwicklung der Probefahrt

  • Rechtfertigung: Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen.

  • Speicherdauer: 12 Monate

*Genaue Datenfelder: Wunschfahrzeug, Wunschtermin, Kaufinteresse, Art der Kontaktaufnahme, Geschlecht, Anrede, Vorname Nachname, PLZ, E-Mail und/oder Telefonnummer)  

Die optionalen Felder helfen, um auf Ihre Wünsche genau eingehen zu können und maßgeschneiderte Informationen für Sie bereitzustellen.

 

Sofort verfügbare Neuwagen (SVN)

  • Bei Absenden des Kontaktformulars einer Lagerfahrzeug-Anfrage werden Ihre personenbezogenen Daten der Kategorien* (Fahrzeugdaten, Kontakt- & Identifikationsdaten) verarbeitet und an den ausgewählten Händler übermittelt.

  • Zweck: Vorbereitung/Durchführung und Abwicklung eines Lagerfahrzeugkaufs

  • Rechtfertigung: Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen.

  • Speicherdauer: 12 Monate

*Genaue Datenfelder: Probefahrtinteresse, Umstieg Neuwagen, Kontaktform, Anrede, Geschlecht, Titel, Vorname, Nachname, Firma, Straße, PLZ, Ort, Telefon, Erreichbar (von/bis), E-Mail.

Die optionalen Felder helfen, um auf Ihre Wünsche genau eingehen zu können und maßgeschneiderte Informationen für Sie bereitzustellen.

 

Sofort verfügbare Neuwagen (SVN) Suchagent:

  • Beim Versenden Ihres Suchagenten, sprich neue Fahrzeuge, die Ihren Suchkriterien entsprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten der Kontaktfelder (E-Mailadresse + carLOG ID) verarbeitet.

  • Zweck: Zusendung des Suchagenten

  • Rechtfertigung: Erfüllung eines Vertrages bzw. Ihrer Anforderung

  • Speicherdauer: Solange der Suchagent aktiviert ist

 

Web Car Configurator (CC)

  • Bei Absenden des Kontaktformulars einer Konfiguration werden Ihre personenbezogenen Daten der Kategorien* (Fahrzeugdaten, Kontakt- & Identifikationsdaten) verarbeitet und an den ausgewählten Händler übermittelt.

  • Zweck: Vorbereitung/Durchführung und Abwicklung Neuwagenkaufs.

  • Rechtfertigung: Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen.

  • Speicherdauer: 12 Monate

*Genaue Datenfelder: Konfiguration, Probefahrtinteresse, Umstieg Neuwagen, Kontaktform, Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Firma, Straße, PLZ, Ort, Telefon, Erreichbar (von/bis), E-Mail.

Die optionalen Felder helfen, um auf Ihre Wünsche genau eingehen zu können und maßgeschneiderte Informationen für Sie bereitzustellen.

 

Merkliste

  • Bei Abspeichern eines Fahrzeuges (Konfiguration, Lager,- und Probefahrzeug) werden Ihre in carLOG erfassten personenbezogenen Daten der Kategorien* (Fahrzeugdaten, Kontakt- & Identifikationsdaten, Login-Daten) verarbeitet und gespeichert.

  • Zweck: Speicherung zur weiteren Bearbeitung und Wiederaufrufs von personenbezogenen Fahrzeugdaten.

  • Rechtfertigung: Berechtigtes Interesse bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen.

  • Speicherdauer: 12 Monate

*Genaue Datenfelder: Benutzername, E-Mail, Passwort, Anrede, Titel (optional), Vorname, Nachname

 

Service Buchung Online (SBO)

  • Mit der Servicebuchung Online können Werkstattkunden über die Homepage des Autohauses rund um die Uhr und unabhängig von den Geschäftszeiten selbst einen Servicetermin reservieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie SBO verwendet werden kann. Einerseits mittels Anbindung an carLOG, wodurch Ihre Stammdaten der Kategorien* (Kontakt- & Identifikationsdaten) direkt aus carLOG abgerufen werden. Andererseits kann SBO mittels einer Gast-Anmeldung verwendet werden, bei der die von Ihnen angegebenen Daten der Kategorien** (ausgewählte Leistungen & Produkte, Kontakt- & Identifikationsdaten, Fahrzeugdaten) zur Vorbereitung des Servicetermins automatisiert verarbeitet werden.

  • Zweck: Buchung und Abwicklung eines Servicetermins

  • Rechtfertigung: Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen

  • Speicherdauer: 12 Monate

*Genaue Datenfelder: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, E-Mail

** Genaue Datenfelder: Reparatur und Wartung, SEAT Vorteilspakete, Angebote und Aktionen, Reifen/Räder, persönliches Reparatur-Anliegen, Fahrzeugabgabe & ausgewählter Termin, Ersatzmobilität, Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon, E-Mail, Straße, PLZ, Ort, Land, Marke, Fahrzeugmodell, Fahrgestellnummer, Kennzeichen, Erstzulassung

Die optionalen Felder helfen, um auf Ihre Wünsche genau eingehen zu können und maßgeschneiderte Informationen für Sie bereitzustellen.

 

Jobbewerbungen

  • Sie haben die Möglichkeit sich auf aktuell ausgeschriebene Stellenausschreibungen auf unserer Webseite zu bewerben oder uns eine Initiativbewerbung zukommen zu lassen. Für die Bewerbung werden Ihre Daten der Kategorien* (Kontakt- & Identifikationsdaten, Daten zu persönlichen/beruflichen Verhältnissen & Merkmalen, Bewerberfoto) automatisiert von uns verarbeitet.

  • Zweck: Zweck der elektronischen Verarbeitung von Bewerberdaten ist die Auswahl einer, für die freie Arbeitsstelle geeigneten Person (Mitarbeiterbewerbung/Recruiting)

  • Rechtfertigung: Berechtigtes Interesse bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen.

  • Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden bis zum Ende des Bewerbungsprozesses zuzüglich 6 Monaten laut GlBG gespeichert.

*Genaue Datenfelder: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Telefon, E-Mail, Nationalität, PLZ, Ort, Straße/Nr., Lebenslauf, Foto, sonstige Dokumente

Die optionalen Felder helfen, um den Bewerbungsprozess bestmöglich abwickeln zu können.

 

E-Commerce/Onlineshop

  • Sie haben die Möglichkeit, im Onlineshop Artikel und Zubehör zu bestellen sowie auf Wunsch eine Fahrzeugreservierung vorzunehmen. Bei Absenden des Bestellformulars/Reservierungsformulars werden Ihre personenbezogenen Daten der Kategorien* (ausgewähltes Produkt/Zubehör/Auto, Kontakt- & Identifikationsdaten, Informationen zum betreuenden Händler) verarbeitet. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie E-Commerce/Onlineshop verwendet werden kann. Einerseits mittels Anbindung an das Kundenportal carLOG, wodurch Ihre Stammdaten der Kategorie* (Kontakt- & Identifikationsdaten) direkt aus carLOG abgerufen werden. Andererseits kann E-Commerce/Onlineshop mittels einer Gast-Anmeldung verwendet werden, bei der die von Ihnen angegebenen Daten automatisiert verarbeitet werden.
  • Für die Abwicklung der Transaktion werden Ihre Zahlungsdaten an den Zahlungsdienstleister Six Payment Services übermittelt (außer beim Zubehör & Accessoires wird Wirecard benutzt). Im Falle eines Kaufabschlusses bzw. einer Fahrzeugreservierung erhalten Sie zusätzlich noch automatisierte Benachrichtigungs-Emails, welche auf der gesetzlichen Grundlage des ECG liegen.
  • Für Zubehör & Accessoires: Hier handelt es sich um eine gemeinsame Verarbeitung: Für diese Verarbeitungstätigkeit sind die Porsche Austria GmbH & Co OG ("POA") und Porsche Konstruktionen GmbH & Co KG ("PKG") gemeinsam verantwortlich. Die beiden Gesellschaften haben eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO abgeschlossen. Die Aufgabenverteilung ist wie folgt: Die POA und PKG sind gemeinsam mit unseren professionellen Partnern für den Onlineauftritt verantwortlich. Der Verantwortungsbereich der POA umfasst vor allem die Verwaltung, Entwicklung und Konzeption des Onlineauftritts und des Prozesses. Die PKG übernimmt die Abwicklung der eingegangenen Aufträge. Die Betroffenenanfragen werden von der PKG und POA gemeinsam koordiniert und abgewickelt. Genauere Informationen zu den Betroffenenanfragen finden Sie weiter unten.
  • Für Zubehör u& Accessoires: Für die Abwicklung des Auftrags (inkl. Rückabwicklung, Fakturierung, Verpackung und Versand) und für den Onlineauftritt werden Ihre Kontakt- und Identifikationsdaten und die Bestelldaten an unsere Auftragsverarbeiter Mail und Dialogservice GmbH und Vivid Planet Software GmbH übermittelt.
  • Bei Händlerartikeln oder bei der Auswahl eines Händlers als Lieferadresse, werden Ihre Daten an den ausgewählten Händler übermittelt. Bei Importeursartikeln oder bei kampagnenabhängigen Händlergeschäften werden Ihre Daten an die Porsche Austria GmbH & Co OG zum Zweck der Überprüfung der Conversions-Rate übermittelt.
  • Zweck: Durchführung und Abwicklung des Bestellauftrags, Verkauf von Artikel, Autos und Zubehör, Abwicklung einer Fahrzeugreservierung/Neuwagenverkauf inklusive vorvertragliche Geschäftsbeziehung, Überprüfung der Conversions-Rate
  • Rechtfertigung: Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen; berechtigtes Interesse
  • Speicherdauer: 7 Jahre; sollte Ihre Anfrage nicht zu einem Abschluss eines Kaufvertrags führen, werden Ihre Daten spätestens nach 2 Monaten wieder gelöscht.

*Genaue Datenfelder: Gesonderte Lieferadresse, Rechnungsadresse, Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Firma, Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort, E-Mail, betreuender Händler, Teillieferungen akzeptiert, Telefon, ausgewähltes Produkt. Die optionalen Felder helfen, um auf Ihre Wünsche genau eingehen zu können und maßgeschneiderte Informationen für Sie bereitzustellen.

Gewinnspiele

  • SEAT veranstaltet häufig über seine unterschiedlichen Kanäle (Facebook, Unternehmenswebsite, Gewinnspielkarten) Gewinnspiele an denen Interessenten teilnehmen können. Bei Gewinn eines SEAT Gewinnspiels werden Ihre personenbezogenen Daten der Kategorien* (Kontakt und Identifikationsdaten) zum Zweck der Abwicklung der Gewinnübernahme elektronisch verarbeitet.

  • Zweck: Durchführung des Gewinnspiels

  • Rechtfertigung: Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen bzw. berechtigtes Interesse.

  • Speicherdauer: Die personenbezogenen Daten des Gewinners werden bis zur Abwicklung inkl. Übergabe verarbeitet und werden anschließend gelöscht.

*Genaue Datenfelder: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer

 

 

[6.] Einwilligungspflichtige Datenverarbeitungen

Die Porsche Austria GmbH & Co OG verarbeitet die in Punkt 2. angeführten personenbezogene Daten für folgende Zwecke:

Anmeldung zum Newsletter:

  • Die bei der jeweiligen Anmeldung angegebenen Daten der Kategorien* (Kontakt- & Identifikationsdaten) werden nur für den Versand des Newsletters verwendet. Zum Versand des Newsletters verwenden wir die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und benötigen anschließend Ihre Bestätigung, dass Sie, als Inhaber der E-Mail-Adresse, mit dem Empfang einverstanden sind (sog. Double Opt-In). Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit oder unter office(kwfat)seat(kwfdot)at beenden.

  • Zweck: Zusendung von Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen

  • Rechtfertigung: Einwilligung

  • Speicherdauer: Solange der Newsletter versendet wird und kein Widerruf erfolgt.

*Genaue Datenfelder: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail

 

Katalogbestellung

  • Kontaktformular (Kataloge/Preise): Bei Absenden des Kontaktformulars werden Ihre personenbezogenen Daten der Kategorien* (Fahrzeugdaten, Kontakt- & Identifikationsdaten, Informationen zum betreuenden Betrieb) verarbeitet. Sie können die Bestellung jederzeit unter office(kwfat)seat(kwfdot)at widerrufen.

  • Zweck: Zusendung von Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen

  • Rechtfertigung: Einwilligung

  • Speicherdauer: Bis zur erfolgten Zusendung oder bis zum Widerruf der Einwilligung innerhalb des Bearbeitungszeitraums.

*Genaue Datenfelder: Fahrzeugmodell, Geschlecht, Titel, Vorname, Nachname, Firma, Straße, PLZ, Ort, betreuender Händler, Telefon, erreichbar (von/bis), Fax, E-Mail

 

[7.] Cookies und Social Plug-ins

[7.1] Wir erheben Daten automatisch durch die Nutzung von Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die Interneteinstellungen speichert. Fast jede Webseite nutzt diese Technologie. Sie wird beim ersten Besuch einer Webseite von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen. Beim nächsten Aufruf dieser Webseite mit demselben Endgerät wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Webseite zurückgesandt, die sie erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Webseite gesandt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Webseite, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt.

[7.2] Mehr Informationen über die Cookies, die auf unserer Webseite zum Einsatz kommen, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

 

[8.] Betroffenenrechte

Folgende Ihnen zustehende Rechte können Sie hinsichtlich der Datenverarbeitung geltend machen:

[8.1] Recht auf Auskunft Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß personenbezogene Daten über Sie verarbeitet werden.

[8.2] Recht auf Berichtigung Verarbeiten wir unvollständige oder unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung verlangen. Haben Sie ein Benutzerkonto eingerichtet, so können Sie auf Ihre personenbezogenen Daten jederzeit zugreifen und diese selbst berichtigen oder ergänzen. Darüber hinaus können Sie das Benutzerkonto auch jederzeit schließen.

[8.3] Recht auf Löschung Sie können eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern der Zweck, für die sie erhoben worden sind, weggefallen ist, eine unrechtmäßige Verarbeitung vorliegt, die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift oder sich die Datenverarbeitung auf Ihre Einwilligung stützt und Sie diese widerrufen haben. Zu beachten ist hierbei, dass es andere Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung Ihrer Daten entgegenstehen können, z.B. gesetzlich geregelte Aufbewahrungspflichten, anhängige Verfahren, Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, etc.

[8.4] Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn

  •  Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen,

  • die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist, Sie aber eine Löschung ablehnen und stattdessen eine Einschränkung der Datennutzung verlangen,

  • wir die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese Daten aber noch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen, oder

  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

[8.5] Recht auf Datenübertragbarkeit Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, sofern wir die Daten aufgrund Ihrer erteilten Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

[8.6] Recht auf Widerspruch Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrnehmung von Aufgaben, die im öffentlichen Interesse liegen, zur Ausübung öffentlicher Gewalt oder berufen wir uns bei der Verarbeitung auf die Notwendigkeit zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen, sofern ein überwiegendes Schutzinteresse an Ihren Daten besteht. Der Zusendung von Werbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

[8.7] Recht auf Beschwerde Sofern Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen und dadurch Ihre Rechte verletzt haben, ersuchen wir Sie mit uns in Kontakt zu treten, um allfällige Fragen aufklären zu können. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde bzw. einer europäischen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Diese Rechte können direkt bei Porsche Austria GmbH & Co OG durch eine Mitteilung an die E-Mailadresse  datenschutz(kwfat)porsche.co(kwfdot)at geltend gemacht werden.

 

[9.] Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher:
Porsche Austria GmbH & Co OG
Großhandel für SEAT Österreich

Datenschutzbeauftragter:
Mag. Jürgen Hutsteiner
datenschutz(kwfat)porsche.co(kwfdot)at

 

Datenschutzrichtlinie für Social Media

Stand: Oktober 2020

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unseren Produkten und unseren Social-Media-Plattformen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Plattformen ist uns besonders wichtig. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden gründlich über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Unsere Social-Media-Plattformen werden von der Porsche Austria GmbH & Co OG betrieben. Die Porsche Austria GmbH & Co OG hält sich bei der Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten streng an die jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Das Recht zur Nutzung personenbezogener wie anonymer Daten steht vorbehaltlich der nachfolgend beschriebenen Betroffenenrechte im gesetzlich zulässigen Umfang der Porsche Austria GmbH & Co OG zu.

 

 Facebook und Instagram

 1. Partner & gemeinsame Verantwortlichkeit

 Die Social Media Plattformen Facebook und Instagram sind Produkte der Facebook Ireland Ltd.

Für das Betreiben unserer Facebook Fanpage sowie unseres Instagram-Accounts nutzen wir den Dienst und die technische Plattform der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Nach Art 26 DSGVO sind die Porsche Austria GmbH & Co OG und Facebook Ireland Ltd. gemeinsame Verantwortliche, welche inhaltlich eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO abgeschlossen haben.

Die Informations- und Mitteilungspflichten werden eigenständig von der Porsche Austria GmbH & Co OG und der Facebook Ireland Ltd. erfüllt. Die Betroffenenrechte werden von der Facebook Ireland Ltd. abgewickelt (siehe Kontaktdaten oben).

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Facebook Ireland Ltd. Ihre personenbezogenen Daten erfasst. Darunter fallen insbesondere Ihre IP-Adresse sowie Daten, die von jenen Cookies erhoben werden, die auf ihrem Endgerät gespeichert sind. Nähere Informationen über die Verwendung von personenbezogenen Daten durch Facebook Ireland Ltd. erhalten Sie unter: https://de-de.facebook.com/policy.php (Datenschutzrichtlinie Facebook) und https://www.facebook.com/help/instagram/519522125107875 (Datenschutzrichtlinie Instagram).

 Die Porsche Austria GmbH & Co OG führt nicht sämtliche Verarbeitungen personenbezogener Daten selbst durch, sondern hat Unterstützung von professionellen Partnern (MMCAGENTUR für digitale Kommunikation GmbH), welche im Auftrag der Porsche Austria GmbH & Co OG tätig werden. Der Partner wurde sorgfältig ausgewählt und sorgt durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen dafür, dass die Verarbeitung Ihrer Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben erfolgt und die Wahrung Ihrer Rechte gewährleistet ist. Es ist dem Partner nicht gestattet, die überlassenen personenbezogenen Daten für eigene oder werbliche Zwecke zu nutzen oder an Dritte weiterzugeben.

Darüber hinaus findet seitens der Porsche Austria GmbH & Co OG keine Weitergabe an Dritte ‒ wie Adressverlage und Direktwerbeunternehmen ‒ statt.

 

2. Nutzung durch Minderjährige

 Es wird darauf hingewiesen, dass alle Verarbeitungen von personenbezogenen Daten ausschließlich von Personen genutzt werden dürfen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben. Eine Teilnahme an diversen Aktionen (Gewinnspiele, Anmeldungen zu Events, etc.) über Facebook oder Instagram und die daraus resultierende Datenverarbeitung von Nutzern unter dieser Altersgrenze ist ohne Einwilligung der Eltern/Erziehungsberechtigten untersagt. Sollte es dennoch zu solchen Datenverarbeitungen kommen, werden wir, sobald wir Kenntnis davon erlangt haben, die Verarbeitung dieser Daten im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten einstellen.

 

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur gemäß den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet. Wenn Sie mit uns interagieren, während Sie mit Ihrem Facebook-Profil oder Ihrem Instagram-Account angemeldet sind, nehmen Sie zur Kenntnis, dass die von Ihnen angegebenen Daten zu den unten beschriebenen Zwecken verarbeitet werden.

4. Nicht einwilligungspflichtige Datenverarbeitung

Postings zu Berichterstattung

·         Wir posten regelmäßig Beiträge auf unseren Social-Media-Plattformen, die der Berichterstattung unseres Unternehmens dienen. Dabei kann es zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten der fotografierten Personen kommen.

·         Datenkategorien: Kontakt- & Identifikationsdaten; Fotoaufnahme

·         Zweck: Berichterstattung und Information über Neuigkeiten

·         Rechtfertigung: Berechtigtes Interesse, über Neuigkeiten in unserem Unternehmen zu berichten. Es werden nur ausgewählte Fotoaufnahmen veröffentlicht, die die fotografierten Personen in keiner objektiv unvorteilhaften Situation zeigen. Sollten Sie mit der Veröffentlichung nicht einverstanden sein, kontaktieren Sie uns bitte umgehend.

·         Speicherdauer: Wir überprüfen regelmäßig die Erforderlichkeit der durch uns auf Facebook und Instagram geposteten Beiträge und führen entsprechende Löschroutinen durch, im Rahmen derer wir nicht mehr benötigte Beiträge löschen. Wir können dabei jedoch mangels technischer Herrschaft über die Facebook-Plattformen nicht sicherstellen, dass eine Löschung seitens Facebook daraufhin auch tatsächlich erfolgt.

Interaktion auf Facebook und Instagram

 ·         Wenn Sie mit uns auf Facebook oder Instagram interagieren, indem Sie unseren Plattformen folgen oder Beiträge auf diesen Seiten liken ("Gefällt mir"-Button), kommentieren, teilen, selbst Beiträge darauf posten oder uns Nachrichten schreiben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.

·         Datenkategorien: Kontakt- & Identifikationsdaten

·         Zweck: Beantworten Ihrer Anfrage sowie Analyse und Optimierung unserer Seiten

·         Rechtfertigung: Berechtigtes Interesse, Ihre individuellen Anfragen zu bearbeiten und verlässlich beantworten zu können sowie unsere Social Media Plattformen optimieren zu können.

·         Speicherdauer: Wir überprüfen regelmäßig die Erforderlichkeit der durch uns auf Facebook und Instagram gespeicherten personenbezogenen Daten und führen entsprechende Löschroutinen durch, im Rahmen derer wir z.B. unsererseits die Entfernung von Messenger-Nachrichten anstoßen oder Beiträge löschen. Wir können dabei jedoch mangels technischer Herrschaft über die Facebook-Plattformen nicht sicherstellen, dass eine Löschung seitens Facebook daraufhin auch tatsächlich erfolgt.

Abwicklung von Gewinnspielen

 ·         Wir veranstalten regelmäßig Gewinnspiele auf unserer Facebook-Fanpage und unserem Instagram-Account. Falls Sie an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen, müssen wir personenbezogene Daten über Sie zur Abwicklung des Gewinnspiels verarbeiten.

·         Datenkategorien: Kontakt- & Identifikationsdaten

·         Zweck: Abwicklung und Durchführung des Gewinnspiels

·         Rechtfertigung: Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Initiative hin

·         Speicherdauer: Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden nach der Ziehung des Gewinners wieder gelöscht. Die personenbezogenen Daten des Gewinners werden darüber hinaus bis zur Abwicklung und Übergabe des Gewinns verarbeitet.

 

5. Datenverarbeitung zur statistischen Analyse

Facebook Ireland Ltd. stellt uns für unsere Facebook- und Instagram-Seite anonymisierte Daten zum Zweck der statistischen Analyse bereit. Diese Daten geben Aufschluss über die Nutzung unserer Seite, sowie über demographische Merkmale der Benutzer, und helfen uns, unsere Seite und deren Inhalte zu verbessern.

Diese Daten sind keine personenbezogenen Daten und lassen keine Rückschlüsse auf einzelne User zu.

 

6. Datenweitergabe an Drittländer

 Durch die Porsche Austria GmbH & Co OG und ihre Partner erfolgt keine Datenweitergabe an Drittländer. Genauere Informationen zur Datenweitergabe durch Facebook Ireland Ltd. finden Sie in den Datenrichtlinien von Facebook und Instagram (siehe oben).

 

7. Cookies und Social Plug-Ins

Als Betreiber der Website ist es möglich, dass Facebook Ireland Ltd. Cookies und/oder Social Plug-Ins verwendet. Mehr Informationen finden Sie in den Cookierichtlinien von Facebook https://www.facebook.com/policies/cookies/ und Instagram https://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig.

 

8. Betroffenenrechte

Da Ihre personenbezogenen Daten von Facebook Ireland Ltd. verwaltet werden, können Sie sich als Betroffener bezüglich der Ausübung Ihrer Rechte an Facebook Ireland Ltd. wenden.

Folgende Ihnen zustehende Rechte können Sie hinsichtlich der Datenverarbeitung geltend machen:

Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie als betroffene Person das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft (Art 15 DS-GVO), Berichtigung (Art 16 DS-GVO), Löschung (Art 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DS-GVO), Widerspruch (Art 21 DS-GVO),  sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DS-GVO) zu.

Sofern Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen und dadurch Ihre Rechte verletzt haben, ersuchen wir Sie mit uns via Facebook/Instagram oder über die E-Mail Adresse office(kwfat)seat(kwfdot)at in Kontakt zu treten, um allfällige Fragen aufklären zu können. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde bzw. einer europäischen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Wenn Sie keine allfälligen weiteren Datenverarbeitungen durch die Porsche Austria GmbH & Co OG wünschen, können Sie unseren Social-Media-Plattformen jederzeit entfolgen. Dadurch wird Ihr Profil von unserer Plattform getrennt. Sie sehen dann keine weiteren Postings von uns und scheinen nicht mehr in Verbindung mit unserer Seite auf.

 

9. Änderungen an der Datenschutzerklärung

 Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Oktober 2020 aktualisiert. Bei wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung werden wir einen Beitrag auf unserem Account posten bzw. eine entsprechende Story hochladen, die anschließend in unseren Story-Highlights gespeichert wird. Durch die fortgesetzte Verwendung unserer Facebook-Fanpage bzw. unseres Instagram-Accounts erklären Sie sich mit den jeweiligen Änderungen einverstanden.

 

10. Kontaktdaten

Verantwortlicher:
Porsche Austria GmbH & Co OG
Großhandel für SEAT Österreich

Datenschutzbeauftragter:
Mag. Jürgen Hutsteiner
datenschutz(kwfat)porsche.co(kwfdot)at