Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren

Neue Sportautomarke CUPRA

Eine neue Marke ist geboren!

22.02.2018

Am 22. Februar 2018 gab SEAT im Rahmen einer exklusiven Veranstaltung in Barcelona den offiziellen Startschuss der neuen Sportautomarke CUPRA bekannt.  Ein weiterer Höhepunkt des Events in der katalanischen Metropole war die erstmalige Präsentation des CUPRA Ateca.

CUPRA vermittelte schon immer den ultimativen Ausdruck von Sportlichkeit.

CUPRA wird nun als eigenständiges Unternehmen geführt, das gemeinsam mit SEAT Modelle entwickelt - mit dem festen Vorsatz, unabhängig zu wachsen. Mit diesem Schritt erhält die Marke einen Extra-Bereich bei etwa 260 ausgewählten SEAT Händlern in ganz Europa.

CUPRA steht für Einzigartigkeit, Eleganz und Leistungsfähigkeit. Es ist eine Marke für diejenigen, die das Leben auf ihre eigene Art und Weise erleben möchten. "CUPRA ist eine große Chance für SEAT, für unsere Kunden und für das Geschäft", sagt Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender der SEAT S.A. "Das gesamte Projekt ist dem innigen Wunsch verschiedener Menschen zu verdanken, die nach einer Möglichkeit suchten, auch für andere Automobilfans interessant zu werden."

Das neue Logo der Sportmarke eint viele Elemente aus verschiedenen Welten zu einem Ganzen. Leidenschaft für das Handwerk und den Rennsport sowie Lifestyle. Das macht schlussendlich das dynamische und unverwechselbare CUPRA Design aus. Mit dem Logo CUPRA sind zeitgemäße Technologie, Stil und Funktionalität in einem schnittigen Sportauto vereint.

Strukturell wird CUPRA ein Teil von SEAT sein, wie es auch andere 100%ige Tochtergesellschaften wie beispielsweise Metropolis:Lab Barcelona sind. Mit diesem Arrangement möchte das Unternehmen sein Geschäft diversifizieren und neue Modelle entwickeln, die sich als gewinnträchtig erweisen und ihren Beitrag zum Unternehmensergebnis leisten werden. Hinzukommt, dass CUPRA die komplette Motorsport Sparte übernehmen wird die zuvor von SEAT Sport geleitet wurde.

Entwickelt und gebaut mit starken Partnern

Um sein Engagement für Gestaltung, Leidenschaft, höchste Qualität und Individualisierung zu verdeutlichen, ist CUPRA Partnerschaften mit kleinen Ateliers und Werkstätten eingegangen, die exklusive Produkte in limitierter Auflage entwickeln werden, wie unter anderem L.G.R., TRAKATAN und FABIKE.

CUPRA arbeitet auch mit DAINESE, NINCO und anderen Marken zusammen, die ebenso leidenschaftlich für Rennen, Technologie und Innovation stehen.

Der CUPRA Ateca SUV ist ein einzigartiges Modell in seinem Segment.

CUPRA Ateca
Leistungsstarke Ikone: Der CUPRA Ateca ist ein SUV, der den Beginn einer neuen Ära einläutet und sich perfekt für die Einführung der neuen Marke eignet. Er ist ein einzigartiges Modell in seinem Segment, das bisher Premium-Marken vorbehalten war.

Mit 300 PS, 4Drive und einem neuen 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe beschleunigt der CUPRA Ateca von 0 auf 100 km/h in nur 5.4 Sekunden. Gleichwohl bringt der neue Ateca eine Balance mit sich, die nicht viele Modelle beanspruchen können: Die Feinmechanik und Sportlichkeit kombiniert mit einer Leichtigkeit für den alltäglichen Gebrauch macht ihn zu etwas ganz Besonderem. 

 

CUPRA - Rennsport und Zukunftsprojekte
Der CUPRA TCR wird der erste Rennwagen der Marke sein und in der Saison 2018 an der TCR-Serie teilnehmen. 

Zusätzlich hat die Marke versuchsweise einen CUPRA Ibiza sowie einen CUPRA Arona entworfen, um das ganze Potential der CUPRA Welt aufzuzeigen. Zum jetzigen Zeitpunkt wurden jedoch noch keine neuen Modelle der Range bestätigt. Bleib dran um zu erfahren, was CUPRA noch so zum Vorschein bringt!