Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren

VERKAUFSSTART DER NEUEN MARKE CUPRA

CUPRA Ateca ab sofort bestellbar

08.10.2018
  • 221 kW (300 PS) starker SUV kann ab sofort konfiguriert und bestellt werden
  • Online-Konfigurator unter www.cupraofficial.at
  • Einstiegspreis: 46.990 Euro
  • Markteinführung ab Dezember 2018

Das Warten hat ein Ende: Der CUPRA Ateca (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 168 g/km) ist ab sofort bei allen SEAT Partnern und im neuen Online-Konfigurator unter www.CUPRAofficial.at individuell konfigurierbar und bestellbar. Der Verkaufsstart ist gleichzeitig die Geburtsstunde der neuen Marke CUPRA, deren Markteinführung mit dem Sport-SUV CUPRA Ateca als erstes Modell im Dezember 2018 erfolgen wird. Dann wird der 221 kW (300 PS) starke SUV interessierten Kunden auch für Probefahrten zur Verfügung stehen. Zum Einstiegspreis von 46.990 Euro enthält der CUPRA Ateca bereits eine umfangreiche und ausgesprochen attraktive Serienausstattung.

 Einzigartig in seinem Segment

Der Name CUPRA gründet auf "Cup Racer" und stand schon beim ersten Motorsport-Modell - dem SEAT Ibiza Cupra - für Leistungsfähigkeit. Heute ist CUPRA zu einer eigenständigen Marke erwachsen, für die mit dem CUPRA Ateca der Startschuss fällt. Und es ist eine besondere Marke: Sie verkörpert Dynamik, Eleganz und Einzigartigkeit und richtet sich damit an Menschen, die sich bewusst von der Masse abheben, Herausforderungen suchen und Wert auf einen stilsicheren Auftritt legen. Mit dem Ateca erschließt CUPRA zudem eine völlig neue Käuferschaft, denn in diesem Segment ist das kompakte Sport-SUV mit seinen Leistungsdaten und seiner Ausstattung ein echtes Unikum.

Das kommt keineswegs von ungefähr: Im CUPRA Ateca schlägt das Herz eines echten Motorsportlers, denn genau dort - im Motorsport - ist CUPRA zu Hause. Das hat beispielsweise der CUPRA TCR jüngst mit dem Sieg in der TCR-Klasse bei den 24 Stunden von Barcelona auf dem Circuit de Catalunya bewiesen. Mit dem CUPRA e-Racer hat die noch junge Marke zudem den ersten vollelektrischen Tourenwagen für den Renneinsatz am Start.

Kraft in allen Lebenslagen

Der CUPRA Ateca ist mit einem 221 kW (300 PS) starken 2-Liter-TSI ausgestattet, der für souveräne Fahrleistungen in allen Lebenslagen sorgt. Sein kräftiges Drehmoment von 400 Nm bringt er dank 4Drive Allradantrieb jederzeit zuverlässig und sicher auf den Asphalt. Geschaltet wird automatisch mit einem 7-Gang-DSG, das den 4,38 Meter langen, 1,84 Meter breiten und 1,63 Meter hohen Sport-SUV aus dem Stand in 5,2 Sekunden ruckfrei auf Tempo 100 katapultiert, bevor er seine Höchstgeschwindigkeit von 247 km/h erreicht.

Nicht nur schnell, sondern auch komfortabel

Aber nicht nur seine überlegen sportlichen Fahrleistungen machen den CUPRA Ateca begehrenswert. Er ist mit seiner reichhaltigen und topmodernen Ausstattung auch ein echter Komfort-Künstler, der bereits viele Annehmlichkeiten mitbringt. Dazu zählen neben den Voll LED-Frontscheinwerfern auch hilfreiche Fahrerassistenzsysteme wie das Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion und der Parklenkassistent mit Ultraschall-Einparkhilfe vorn und optischer Einparkhilfe hinten. Auch eine Rückfahrkamera ist an Bord. Ebenfalls enthalten ist beim CUPRA Ateca das virtuelle Cockpit, dass als volldigitales Kombiinstrument die analogen Instrumente durch ein hochauflösendes 10,25-Zoll-Display ersetzt. Für reibungslose Konnektivität sorgt als Teil des Navigationssystem Plus mit seinem 8-Zoll-Farb-Touchscreen die Induktionsladeschale im Ablagefach der Mittelkonsole, die mit dem Wireless Charger zudem kabellos Smartphones auflädt.

Kraftvolles Äußeres

Schon mit seinen zwei Doppelendrohren im markant geformten Heckdiffusor strahlt der CUPRA Ateca Leistungsfähigkeit und Kraft aus. Optional können Kunden eine Brembo Performance-Bremsanlage ordern und ihren CUPRA Ateca um die optisch perfekt auf die Markenfarbe und das CUPRA Logo abgestimmten, kupferfarbenen 19-Zoll-Leichtmetallräder verfeinern. CUPRA kombiniert die gleichermaßen kraft- wie stilvolle Außenhülle mit ausdrucksstarken Lackierungen. Dabei stehen insgesamt sechs Farben Auswahl: Energy-Blau, Reflex-Silber, Nevada-Weiß, Velvet-Rot, Granit-Grau und Panther-Schwarz.

Acht spezielle CUPRA Händler in Österreich

Kunden können bei acht speziellen CUPRA Händlern voll in die CUPRA Markenwelt eintauchen: CUPRA Händler präsentieren die neue Marke in einem speziell angepassten Bereich - der sogenannten CUPRA Corner. Die CUPRA Corner gibt es bei Porsche Wien Liesing, Porsche Gerstinger Leopoldauerstraße, Autohaus Senker (Amstetten), AVEG Linz-Leonding, Autohaus Paier & Paier (Gleinstätten), Porsche Salzburg, Harald Kaufmann GmbH & Co KG (Zell am See) und VOWA Innsbruck.