SEAT Leon CUPRA erhält sport auto Award 2016

Die Leser der Zeitschrift sport auto haben abgestimmt: In 25 Kategorien wählten sie die Sportwagen und Tuningfahrzeuge des Jahres. Der SEAT Leon CUPRA erhält den sport auto Award 2016 mit 24 Prozent der Stimmen in der Kategorie Kompaktwagen Import.

Mit dem Leon CUPRA zeigt SEAT eindrucksvoll, dass Motorsport schon immer ein Teil der DNA des spanischen Automobilherstellers war. Mit Fahrleistungen, die auch einem Rennfahrzeug gut stehen würden erlaubt der Kompaktsportler nicht nur beeindruckende Rundenzeiten, auch im Alltag macht das sportliche Auto Spaß. Dass der Leon CUPRA die perfekte Kombination aus Funktionalität, Design und Fahrleistung auf Motorsportniveau ist, fanden auch 24 Prozent der sport auto Leser. Kein Wunder: An der Entwicklung waren Experten von SEAT Sport beteiligt, die auf einige gewonnene Rallye Weltmeisterschaften und den im Kundenrennsport beliebten SEAT Leon Eurocup zurückblicken können.

Stefan Gundelach, Leiter Marketing SEAT Deutschland GmbH, der den Award entgegennahm, betont: "Es freut uns ungemein, dass der Leon CUPRA bei den Lesern der sport auto so beliebt ist. Er konnte bei der Wahl vor allem in den Bereichen Design, Leistung und Alltagstauglichkeit punkten. Unser Ziel ist es, Fahrzeuge zu entwickeln, die all diese Bereiche perfekt kombinieren. Das ist uns gelungen."

sport auto Award mit über 16.900 Teilnehmern

Bereit zum 24. Mal wählen die Leser der Zeitschrift sport auto die beliebtesten Sport- und Tuningfahrzeuge des Jahres. In 25 verschiedenen Kategorien konnten die Teilnehmer aus insgesamt 235 Modellen ihre Favoriten wählen. Zum zweiten Mal wurde in 15 dieser Kategorien auch eine Importwertung zur Wahl gestellt. Hier konnten die Leser aus internationalen Herstellern das beliebteste Auto des Jahres wählen. Die Organisatoren freuen sich besonders über die mit 16.900 Teilnehmern hohe Zahl an Stimmen. Die detaillierten Ergebnisse der Wahl werden in der Ausgabe 11/2016 der sport auto veröffentlicht.