Ateca gewinnt Großen Österreichischen Automobil-Preis

Am 3. November wurde zum 33. Mal der "Große Österreichische Automobil-Preis" des ARBÖ vergeben. Eine 100-köpfige Jury, die sich aus Motorexperten, Prominenten und ARBÖ-Mitgliedern zusammensetzt, sendete ihre Bewertungen an einen Notar, der erst im Rahmen der Verleihung die Gewinner veröffentlichte.

30 Autos, die zwischen November 2015 und Oktober 2016 Markteinführung hatten, standen in drei Kategorien zur Wahl. Der SEAT Ateca erhielt den 1. Platz in der Kategorie "Start" (Fahrzeuge mit Einstiegspreis bis € 20.000,-).

Hr. Mag. Wolfgang Wurm, Geschäftsführer Porsche Austria - Großhandel für SEAT: "Wir fühlen uns geehrt, dass so viele Experten den neuen SEAT Ateca zu ihrem Favoriten gewählt haben. Das tolle Preis-/Leistungsverhältnis hat nicht nur unsere Kunden längst überzeugt, sondern auch die Juroren des ARBÖ."

Der neue Ateca verbindet unverwechselbares Design, dynamischen Fahrspaß, urbane Vielseitigkeit und überzeugenden Nutzwert in einzigartiger Weise. Ausgezeichnete Qualität, präzise Fertigung, sowie ein attraktives Verhältnis von Preis und Leistung machen den Ateca zu einem typischen SEAT.