Das Konzeptauto SEAT IBX

EIN CROSSOVER-KONZEPT, DASS SUV UND SPORTCOUPÉ VERBINDET

 

Das Konzept-Auto SEAT IBX zeigt unsere Vision eines urbanen SUV. Es kombiniert die sportlichen Design-Merkmale unserer Modelle mit einem kraftvollen Auftritt und markanten neuen Proportionen - zu einer Form, die so klar und geschliffen ist, dass sie keine zusätzlichen dekorativen Elemente nötig hat.

Der IBX verbindet die besten Eigenschaften gegensätzlicher Welten: Seine Proportionen sind die eines SUV - doch die Linienführung zeigt klar das Wesen eines Sport-Coupés. Das Ergebnis: Viel Platz im Innenraum - bei kompakten Abmessungen, die ihn zum perfekten Partner im Stadtverkehr machen: Denn hier ist beste Wendigkeit gefragt.

Dank seiner Hybridtechnik wird der IBX höchsten Ansprüchen an Mobilität und Nachhaltigkeit gerecht: An der heimischen Steckdose aufgeladen deckt sein Elektro-Antrieb eine Reichweite von 50 km emissionsfrei ab - genug für die meisten täglichen Fahrten im lokalen Umfeld. Und bei längeren Fahrten unterstützt ein hocheffizienter Verbrennungsmotor der Ecomotive-Reihe den IBX und ermöglicht grenzenlose Freiheit.

Der damalige SEAT Chefdesigner Luc Donckerwolke: "Wir beweisen mit diesem Urban Sports Utlity, dass wir mit unserem Design, mit unserer konsequenten Sportlichkeit und mit unserem jungen Charakter auch ein Fahrzeugkonzept aus der SUV-Welt einzigartig machen."