Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren

Schaltgetriebe

Der Verbrennungsmotor arbeitet wie jede Antriebsmaschine in einem bestimmten Drehzahlbereich, der durch die Leerlauf- und Maximaldrehzahl (Drehzahlband) begrenzt wird. Da maximale Leistung und maximales Drehmoment nur in Teilbereichen des Drehzahlbandes optimal zur Verfügung stehen, muss die notwendige Wandlung über ein Getriebe erfolgen.

Dabei stellen beim Pkw Schaltgetriebe mit fünf oder sechs Gängen die vorherrschende Lösung dar. Das Fünfganggetriebe bietet fünf verschiedene Übersetzungen für die Übertragung des Motordrehmoments an, immer im Verhältnis Motordrehzahl und Zugkraftbedarf des Fahrzeugs.

Beim Schaltgetriebe muss für jeden Wechsel der Schaltstufe durch das Betätigen der Kupplung der Kraftschluss zwischen Motor und Antriebsstrang unterbrochen werden. Sechsganggetriebe bieten eine feinere Abstufung und ermöglichen eine sportliche Fahrweise.

Das könnte Sie auch interessieren...