Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und Fortfahren
Größer und besser

2000er

SEAT wird 50 Jahre Jahre. Zum Geburtstag gibt es den SEAT Leon und die Einführung des kundenorientierten SEAT Service.

 

2000

Das Konzeptauto SEAT Salsa wird vorgestellt. Zu unserer 50-Jahr-Feier begrüßen wir Seine Majestät König Juan Carlos I. und den Fürsten von Asturien.

2001

Ein Jahr der Neuheiten. Der neue SEAT Ibiza debütiert. Und der Prototyp des sportlichen SEAT Leon CUPRA R wird vorgestellt.

2002

Der familienfreundliche SEAT Cordoba erscheint. Unter dem Dach des Volkswagen Konzerns schließen schließen wir Partnerschaften mit Audi und Lamborghini.

2003

Der Prototyp des SEAT Altea wird auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. Er verbindet familienfreundlichem Design mit Dynamik.

2004

Der Prototyp SEAT Altea feiert sein internationales Debüt beim Genfer Autosalon. Mit den auf Performance ausgelegten Modellen SEAT Ibiza FR und SEAT Ibiza CUPRA schalten wir einen Gang hoch.

2005

In Barcelona gehen der neue SEAT Leon und das Rennauto SEAT Leon WTCC an den Start. Der Prototyp SEAT Altea FR feiert Premiere.

2006

Mit dem SEAT Leon FR und dem SEAT Leon CUPRA setzen wir unsere Linie konsequent fort. Der SEAT Altea XL feiert Premiere - und sorgt für Furore.

2007

SEAT Service führt ein neues Servicekonzept ein. Das innovative Prototype Centre of Development und das SEAT Design Centre werden eröffnet.

2008

Die Produktfamilie wächst um den SEAT Exeo und den neuen SEAT Ibiza mit den Modellvarianten SC, CUPRA und Ecomotive. Beim EuroNCAP-Sicherheitstest erzielen wir die Höchstbewertung von 5 Sternen.

2009

Das Jahr der Modellpflege: SEAT Exeo ST, SEAT Leon Ecomotive Konzeptauto, Ibiza Bocanegra, neuer Leon CUPRA, Ibiza FR und IBZ Konzeptauto.