Seat Logo
SEAT Tarraco Seitenansicht mit Fokus auf Leichtmetallräder

SEAT Allrad Modelle

Viele Käufer entscheiden sich gerne für die SEAT Allrad Modelle. Der Grund? Mit einem Allrad Auto bist du für jede Situation bestens gewappnet. Steile oder eisige Straßen sind kein Problem. Vielleicht stellt sich aber die Frage, welcher SEAT Allrad es werden soll? Erfahre hier mehr über die Allrad Modelle und auch Allrad SUVs und finde heraus, welches Modelle am besten zu dir und deinen Anforderungen passt.

SEAT Ateca Familienauto in weiß

SEAT Ateca mit Allrad

Egal in welchem Gelände, der SEAT Ateca mit Allrad trotzt jeder Herausforderung. Der Allrad SUV wurde als Allrad Variante des SEAT Ateca dafür entwickelt alle Straßen zu erobern. Der SEAT Ateca 4Drive punktet mit:

  • Breitere Reifen
  • Zusätzliches SEAT Fahrprofil speziell für 4Drive-Antrieb
  • 7-Gang-Automatik Schaltgetriebe
  • Erhältlich in den Ausstattungslinie: Style, Xperience und FR
Der SEAT Tarraco XPERIENCE mit Skiiträger Xtender

SEAT Tarraco mit Allrad

Der SEAT Tarraco Allrad bietet dir viel Platz. Bis zu sieben Leute können es sich in diesem Allrad SUV gemütlich machen. So eignet sich die Allrad Version des SEAT Tarraco auch gut für Großfamilien. Genieße bei diesem SEAT Allrad Modell:

  • Breitere Reifen
  • Zusätzliches SEAT Fahrprofil speziell für 4Drive-Antrieb
  • 7-Gang-Automatik Schaltgetriebe
  • Erhältlich in den Ausstattungslinie: Style, Xperience und FR
SEAT Leon SP Kombi hintere Seitenansicht

SEAT Leon Kombi mit Allrad

Bereit für große Pläne? Dein SEAT Leon SP Kombi mit Allrad auch! Das Allrad Modell des SEAT Leon SP Kombi bietet dir 620 Liter Gepäckraumvolumen und ist somit das perfekte Auto für Familie – und alle die gerne mit ihrem Auto auf Urlaub fahren. Überlege dir am besten gleich, wo es als nächstes hingehen soll und erfreue dich an:

SEAT Leon SP Kombi
Allrad Auto und Allradantrieb:

Das macht es aus

Vor allem bei SUVs stellt sich häufig die Frage: Nimmt man das Allrad Modell oder die Version mit dem Frontantrieb? Allrad Autos verfügen über eine viel bessere Traktion, da die Kraft des Motors über alle vier Räder auf die Straße übertragen wird. Feuchter Untergrund, Schnee und Eis sind somit mit deinem SEAT Allrad noch besser befahrbar. Und: Auch Gebirgsstraßen sind kein Problem mehr, genau so wie das Ziehen schwerer Anhänger. Vier angetriebene Räder bringen einfach mehr Kraft auf die Straße. Mach dir das mit deinem SEAT Allrad Modell zu Nutze.

SEAT 4Drive

Die Seat 4x4 Modelle ermöglichen dir bei Nässe und Glätte ein noch sichereres Fahren. Denn: Liegt der Reibungsbeiwert bei normalen Fahrbedingungen bei durchschnittlich 0,8 µ, sinkt er bei widrigen Wetterbedingungen auf bis zu 0,2 µ. Je niedriger sich dieser µ-Wert gestaltet, desto größer ist die Gefahr durchdrehender Reifen. Der Allradantrieb der SEAT Allrad Modelle kann den Reibwert jedes einzelnen Reifens um das Doppelte erhöhen. So ist auf jeder Fahrbahn und bei allen Verhältnissen mehr Traktion gegeben.