Modelle
Mann entfernt sich von roten SEAT Leon
Für deinen SEAT älter als 4 Jahre*

SEAT Vorteilspakete Zahnriemen

*Das Alter richtet sich nach dem Baujahr deines SEAT.

Im Laufe der Zeit kann der Zahnriemen rissig und porös werden, was zu einem möglichen Motorschaden führen kann, wenn der Zahnriemen reißt. Deshalb empfehlen wir eine regelmäßige Überprüfung des Zahnriemens bei einem unserer SEAT Service-Betriebe. Mit dem SEAT Vorteilspaket Zahnriemen kannst du dir Kosten beim Wechsel des Zahnriemens sparen.

Zahnriemen Vorteilspakete für dein SEAT Modell

    Zahnriemenwechsel Kosten (inkl. Wasserpumpe)

    ModellBaujahrPreis bisherVorteilspaket
    Ibiza 3 Zyl. TDIBj. 11-14statt ab 1408,-*ab 1107,-*
    Ibiza 3 Zyl. TDIBj. 15-16statt ab 1581,-*ab 1213,-*
    Ibiza 1,6 L DIBj. 17-20statt ab 1424,-*ab 1105,-*
    AronaBj. 17-20statt ab 1396,-*ab 1084,-*
    Altea TDI CRBj. 04-15statt ab 1363,-*ab 1060,-*
    Alhambra TDIBj. 11-15statt ab 1355,-*ab 1052,-*
    Alhambra TDIBj. 16-20statt ab 1645,-*ab 1284,-*
    LeonBj. 12-19statt ab 1436,-*ab 1135,-*
    LeonBj. 2020statt ab 1690-*ab 1309,-*
    AtecaBj. 16-20statt ab 1526,-*ab 1207,-*
    Tarraco 2,0 L TDIBj. 18-20statt ab 1515,-*ab 1175,-*

    *Angebote beziehen sich auf die am Markt gängigsten Motorisierungen. Unverb., nicht kart. Richtpreise in Euro inkl. MwSt. exkl. evt. notwendiger Zusatzarbeiten. Statt-Preise sind bisher unverb., nicht kart. Richtpreise für Original Teile. Preisänderungen vorbehalten. Für SEAT Vorteilspakete kommen SEAT Economy Teile bzw. SEAT Original-Teile zum Einsatz, je nach Verfügbarkeit. Nicht mit anderen Rabatten oder Sonderaktionen kombinierbar. Gültig solange der Vorrat reicht, Änderungen vorbehalten. Symbolfotos. Stand 01/2024.

    Dein SEAT ist jünger als 4 Jahre?

    Zahnriemen wechseln für Fahrzeuge jünger als 4 Jahre.

    *Das Alter richtet sich nach dem Baujahr deines SEAT

    Da Zahnriemen dauerhaft einer enormen Belastung ausgesetzt sind, solltest du beim Wechsel des Zahnriemens auf SEAT Original Qualität und einen fachgerechten Einbau durch geschulte SEAT Techniker setzen. Denn ein Abriss kann zu einem Motorschaden führen.

    Häufige Fragen zum Zahnriemenwechsel

    Wann sollten Zahnriemen gewechselt werden?

    Je nach Modell, Motor und Einsatzbedingungen kommen entweder fixe Wechselintervalle oder Prüfintervalle laut Hersteller zum Einsatz. Fixe Wechselintervalle sind zumeist kilometerabhängig und können von 60.000 km bis 210.000 km betragen. Zahnriemen bei Benzinmotoren unterliegen sehr häufig einem Prüfintervall, der Techniker stellt im Zuge der Inspektion [Verlinkung zu Inspektion] fest ob ein Ersatz notwendig ist.

    Für genaue Information zu deinem Modell wende dich bitte an einen unserer SEAT Betriebe.

    Warum regelmäßig zur Inspektion und rechtzeitig wechseln lassen?

    Ein alter oder stark abgenutzter Zahnriemen kann reißen und einen Motorschaden verursachen. Der Grund: Die Ventilsteuerung des Motors gerät aus dem Takt und der Kolben schlägt wie ein Geschoss auf das Ventil (oft mit 15 m/s). In so einen Fall muss meistens der ganze Zylinderkopf getauscht werden.

    Wie erkenne ich, ob der Zahnriemen gewechselt werden muss?

    Zahnriemen werden bei deiner SEAT Inspektion oder bei unserem Service nach Verschleißerscheinungen wie Ausdünnungen, Ausfransungen, etc. kontrolliert. Oft kündigt ein Versagen des Zahnriemens aber optisch nichts an, wodurch der Schaden oft zu spät bemerkt wird. Daher empfehlen wir den SEAT Zahnriemenwechsel alle 60.000 bis 210.000 km durchzuführen.

    Welche Ursachen kann ein gerissener Zahnriemen haben?

    Ein gerissener Zahnriemen kann unterschiedliche Ursachen haben:

    • Die empfohlenen Serviceintervalle wurden nicht eingehalten. Es kommt zu einer Ermüdung des Materials.
    • Der Zahnriemen wurde nicht korrekt montiert. Die Zahnriemenspannung kann beispielsweise falsch eingestellt sein.
    • Es liegen Mängel am Zahnriementrieb vor. Mögliche Fehlerquellen sind die Umlenkrollen, die Spannrolle, die Wasserpumpe oder die Einspritzpumpe des Dieselmotors.
    • Der Zahnriemen ist verölt oder verschmutzt.

    Wie lange hält ein Zahnriemen wirklich?

    Der Zahnriemenwechsel erfolgt je nach Hersteller meist zwischen 60.000 und 210.000 km bzw. spätestens alle 8-10 Jahre. Diese Werte können je nach Modell und Motorisierung schwanken. Die vorgesehenen Wechselintervalle findest du im Serviceheft deines Autos bzw. helfen unsere SEAT Betriebe weiter.

    Muss die Wasserpumpe beim Zahnriemenwechsel immer mit getauscht werden?

    Wir empfehlen gleichzeitig einen Wechsel der Wasserpumpe, wenn der Zahnriemen getauscht wird. Der Arbeitsumfang beim Wechseln der Wasserpumpe ist fast identisch mit dem des Zahnriemens. Daher werden beim Wechsel die beiden Verschleißteile meist in einem Zug getauscht. Dieser Wechsel wird aus Gründen der Vorsorge und Sicherheit gemacht. Denn die Wasserpumpe wird von einem Riemen angetrieben. Wird er über die Laufzeit schlaffer, so erweitert sich auch das Spiel der Wasserpumpe. Die Abstände zwischen den Zähnen sind zu groß und die Kraft wird nicht einwandfrei übertragen. Dieses Spiel wirkt sich auch auf die Wasserpumpe aus. Denn Zahnriemen und Wasserpumpe laufen sich mit der Zeit aufeinander ein.

    Wie viel kostet ein Zahnriemenwechsel?

    Die Kosten für neue Zahnriemen inkl. Wasserpumpe sind abhängig von Modell, Baujahr sowie dem Zeitaufwand, der für den Einbau notwendig ist. Für genaue Preisauskünfte zum Zahnriemenwechsel wende dich bitte an einen unserer SEAT Betriebe.

    Welche Vorteile bietet der SEAT Original Zahnriemen?

    Ein Zahnriemen aus einem festen Material, der die Kräfte länger zuverlässig überträgt - bei extremer Hitze und Kälte. Der trotzdem flexibel genug ist, um sich anzupassen und die Spannung konstant zu halten. Das würde sich der Motor von einem Zahnriemen wünschen. Daher haben wir SEAT Original Zahnriemen abgestimmt auf dein Modell genau so konstruiert.

    Die Vorteile der SEAT Original Zahnriemen auf einen Blick:

    • Perfekt abgestimmt. Auf Motor, Spann- und Umlenkrollen. Für weniger Geräusche und mehr Laufruhe.
    • Effizient. Zuverlässige Kraftübertragung. Maximales Wechselintervall von bis zu 210.000 km.
    • Widerstandsfähig und formstabil - bis zu 210.000 km. Dank Glas- und Kunststofffasern und einer abriebfesten Beschichtung. Auch bei extremen Temperaturen.

    Weitere SEAT Vorteilspakete

    Bremsen sollen dir die optimale Leistung für ein sicheres Fahrgefühl bieten - vertraue auf die Zuverlässigkeit und Qualität von SEAT Bremsen!

    Sicherheit und Topform für deinen SEAT bieten wir mit unserer Inspektion durch unsere Spezialisten bei einem unserer SEAT Partner.

    Erlebe ein stabileres Fahrerlebnis, eine längere Lebensdauer und mehr Sicherheit mit den SEAT Vorteilspaketen für Radlager.

    Bremsen sollen dir die optimale Leistung für ein sicheres Fahrgefühl bieten - vertraue auf die Zuverlässigkeit und Qualität von SEAT Bremsen!

    Bremsen sollen dir die optimale Leistung für ein sicheres Fahrgefühl bieten - vertraue auf die Zuverlässigkeit und Qualität von SEAT Bremsen!

    Sicherheit und Topform für deinen SEAT bieten wir mit unserer Inspektion durch unsere Spezialisten bei einem unserer SEAT Partner.

    Erlebe ein stabileres Fahrerlebnis, eine längere Lebensdauer und mehr Sicherheit mit den SEAT Vorteilspaketen für Radlager.